Hildegard Gdeczyk : Gedenken

Veröffentlicht am 27.April 2018

Was bleibt, sind Liebe und Erinnerungen.

Danksagung
Für die zahlreichen und liebevollen
Beweise aufrichtiger Anteilnahme beim
Abschiednehmen von unserer lieben Mutti

Hildegard Gdeczyk
sagen wir auf diesem Wege allen Verwandten,
Freunden, Bekannten und Nachbarn herzlichen
Dank.
Unser besonderer Dank gilt der Rednerin Frau Anke
Schade, dem Bestattungshaus Schade, der Gärtnerei
Wellkisch, den Mitarbeitern vom WB 2 des Kursana
Domizils sowie der Gaststätte Schefter.
Im Namen aller Angehörigen

Hans-Ludwig und Edith Gdeczyk
Guben, im April 2018

Zurück