Hilda Heine : Gedenken

Veröffentlicht am 18.Oktober 2019

Danksagung
Wenn sich der Mutter Augen schließen,
ein festes Band für immer bricht
und viele Tränen heimlich fließen,
ein Mutterherz vergisst man nicht.

Hilda Heine

Danke
allen, die sich mit uns verbunden fühlten, für das
tröstende Wort, gesprochen oder geschrieben,
für einen Händedruck wenn die Worte fehlten, für
jede Umarmung, für Zeichen der Freundschaft, für
Blumen und Geldspenden, für die Teilnahme an der
Trauerfeier und für das ehrend Geleit.
Danke dem Evangelischen Seniorenzentrum in
Luckau, Herrn Dr. Ziervogel, dem Bestattungshaus
Felix sowie dem Blumenhaus Ziemainz.
In stiller Trauer

Tochter Marina und Dieter
Tochter Christa und Günther

Luckau, im Oktober 2019

Zurück