Herbert A. F. Hofmann : Gedenken

Veröffentlicht am 18.Dezember 2020

„Wie lange ich lebe, liegt nicht in meiner Macht;
dass ich aber, solange ich lebe, wirklich lebe,
das hängt von mir ab.“ (Seneca)
In dankbarer Erinnerung an einen ganz besonderen
Menschen

Dr. med.

Herbert
A. F. Hofmann
– Chirurg –
1942 – 2020

nahmen Familie, gute Freunde und Weggefährten, mit einer bewegenden
Trauerfeier von ihm Abschied.
Wir möchten uns für alle Zeichen der Anteilnahme, die uns in so vielfältiger
Weise entgegengebracht wurden, recht herzlich bedanken.
Unser besonderer Dank gilt Pater Alois Andelfinger cmf, für seine würdevollen
und tröstenden Worte.
Danke auch an die Mitarbeiter des Bestattungshauses Schützel, der
Friedhofsverwaltung Mühlberg und der Klostergärtnerei „Güldenstern.“
Im Namen aller Angehörigen

Ehefrau Ute Hofmann-Strahl mit Familie
Schwester Regina Widuch mit Familie
Mühlberg/E., Berlin, Willmersdorf, Wahrenbrück, im Dezember 2020

Zurück