Helmut Töpfer : Gedenken

Veröffentlicht am 26.Juni 2019

Eine Stimme, die vertraut war, schweigt.
Ein Mensch, der immer da war, ist nicht mehr.
Was bleibt, sind dankbare Erinnerung,
die niemand nehmen kann.

Danksagung
In den schweren Stunden des Abschieds durften wir erfahren,
wie viel Liebe, Freundschaft und Achtung meinem lieben
Ehemann, Vati, Opa und Uropa

Helmut Töpfer

geb. 13.9.1933

gest. 24.05.2019

entgegengebracht wurde.
Wir waren tief bewegt über die vielen Beweise aufrichtiger
Anteilnahme durch stillen Händedruck, Umarmungen,
liebevoll geschriebene Worte, Geldzuwendungen sowie das
ehrende Geleit.
Bedanken möchten wir uns bei allen, die uns in den letzten
Wochen und Monaten begleiteten, unterstützten und uns immer
wieder Mut und Kraft gaben, wie Verwandte, Freunde, Bekannte,
das Advita Pflegeteam und das Team der Inneren I KH Riesa.
Danke auch der Rednerin Frau Kästner für ihre liebevollen Worte,
dem Städtischen Bestattungshaus für die Ausgestaltung der
Trauerfeier und dem Cafe Beutler für die Bewirtung.
In Liebe und Dankbarkeit

Deine Renate
Deine Kinder Steffi und Michael
im Namen aller Angehörigen

Zurück