Helmut Fischer : Gedenken

Veröffentlicht am 1.Juni 2018

Danksagung
Es ist ein Trost zu erfahren, wieviel Freundschaft und
­Anerkennung unserem lieben Vater über den Tod hinaus
erwiesen wurde.
Unser aufrichtiger Dank gilt allen Verwandten, Nachbarn,
Freunden, den ehemaligen Arbeitskollegen, der Gärtnerei
Cholewa, der Gaststätte „Weißes Ross“ in Hosena sowie
dem Bestattungshaus Treuger.
Ein ganz besonderer Dank gilt seinen langjährigen
­Hausärztinnen Fr. Dr. Richartz und Fr. Dr. Noack und
­deren Team für die sehr gute Betreuung, dem Pflegedienst
Schneidereit aus Hohenbocka für die liebevolle Hilfe
in seiner schweren Zeit und dem Team des Hospizes
Friedensberg in Lauchhammer, welche es ihm ermög­
­
lichten seine letzten Lebenstage würdig zu begehen.

Helmut Fischer
21.11.1928 10.5.2018

Dein Sohn Norbert
mit seiner Familie
Hosena, im Mai 2018

Zurück