Helma Förster : Gedenken

Veröffentlicht am 10.Juli 2019

Danksagung
Wenn ihr an mich denkt, seid nicht traurig.
Erzählt lieber von mir und traut euch auch zu lachen,
lasst mir einen Platz in eurer Mitte,
so wie ich ihn im Leben hatte.

Helma Förster
geb. Schmidt

In unserem Schmerz tut es gut zu wissen,
dass unsere Mutti vielen Menschen wichtig war
und unvergessen bleibt.
Auf diesem Wege sagen wir allen Danke, die sich
in stiller Trauer mit uns verbunden fühlten, ihre
Anteilnahme in liebevoller Weise zum Ausdruck
brachten und gemeinsam mit uns Abschied nahmen.
Unser besonderer Dank gilt dem Pflegepersonal der
Diakonie des Seniorenheimes „Helene Schmieder“
in Großenhain und Frau Dr. Lüdecke mit Schwestern
sowie dem Bestattungshaus Bosselmann für die
einfühlsame Gestaltung der Trauerfeier.
In lieber Erinnerung und Dankbarkeit

ihre Tochter Manuela und ihr Sohn Jörg
im Namen aller Angehörigen

Zurück