Helga Wengert : Gedenken

Veröffentlicht am 11.September 2020

Wenn sich der Mutter Augen schließen,
der Tod das treue Herz ihr bricht,
dann ist das schönste Band zerrissen,
ein Mutterherz ersetzt sich nicht.
In Liebe und Dankbarkeit haben wir
Abschied genommen von unserer
lieben Mutter, Schwiegermutter, Oma,
Uroma, Schwester, Schwägerin und Tante

Helga Wengert
geb. Hanisch
* 26.12.1935 † 09.08.2020

Herzlichen Dank
sagen wir allen Verwandten, Freunden, Bekannten und
Nachbarn, die sich in stiller Trauer mit uns verbunden
fühlten und ihre Anteilnahme in vielfältiger Weise zum
Ausdruck brachten. Unser Dank gilt auch dem Pflegedienst
Karen, der Tagespflege Oschätzchen, der Arztpraxis Dr.
Hold, dem Bestattungshaus Schützel, der Trauerrednerin,
dem „BlütenstEngelchen“ und dem Gasthof „Zum
Schwarzen Adler“.
In stiller Trauer
Sohn Klaus-Dieter mit Bettina
Tochter Karin mit Wolfgang
Tochter Kerstin mit Frank
Sohn Thomas
Enkel und Urenkel
Maasdorf, im August 2020

Zurück