Helga Kaiser : Gedenken

Veröffentlicht am 13.November 2020

Das Sichtbare ist vergangen,
es bleibt die ewige Erinnerung.
In liebe und Dankbarkeit haben wir Abschied
genommen von meiner lieben und guten Ehefrau,
unserer herzensguten und treusorgenden Mutter,
Schwiegermutter und Oma

Helga Kaiser
geb. Ziegan

Aufrichtigen Dank
sagen wir allen, die sich mit uns verbunden fühlten
und ihre Anteilnahme auf so vielfältige Weise
zum Ausdruck brachten.
Unser besonderer Dank gilt dem Pflegepersonal
der Altersschiene e.V., Herrn Pfarrer Christoph und
dem Kantor Herrn Jaeger.
Außerdem möchten wir uns bei der Kranzbinderei
Töpper, der Gaststätte Rudolph und dem Bestattungsinstitut Kadisch für die würdevolle Ausgestaltung
der Trauerfeier bedanken.
Im Namen aller Angehörigen

Ehemann Walter

Doberlug-Kirchhain, im Oktober 2020

Zurück