Helene Wehlan : Gedenken

Veröffentlicht am 12.Oktober 2019

Manchmal bist Du in unseren Träumen,
oft in unseren Gedanken
und immer in unseren Herzen.
Wir sagen allen Verwandten, Bekannten
und Nachbarn herzlichen Dank für die
große Anteilnahme, die wir in der schweren
Stunde des Abschiednehmens von unserer
lieben Mutti und lieben Schwiegermutti,
herzensguten Oma und Uroma

Helene Wehlan
erfahren durften, für die liebevollen
Umarmungen, für jeden stillen Händedruck
und für die Blumen und Geldzuwendungen.
Ein besonderer Dank gilt der Hausärztin
Dipl.-Med. K. Leder mit ihrem Team, dem
Pflegeteam „bella vita“, dem Tagespflegeteam
M.E.D. „Zum Forsthaus“ und dem M.E.D.
Seniorenheim, dem Pfarrer Herrn Selchow,
dem Bestattungshaus Ute Schöder,
der Gärtnerei Niere sowie Frau Schumann,
Frau Klammer und Frau Bieder
für die gute Bewirtung.

Die Söhne Dietmar und Jürgen
mit Familien
Terpe, im September 2019

Zurück