Heinz Kerber : Gedenken

Veröffentlicht am 5.Dezember 2018

Danksagung
Wir danken allen Verwandten, Freunden, Nachbarn
und Bekannten für die uns gezeigte Anteilnahme
und Verbundenheit beim Abschiednehmen von
unserem lieben Entschlafenen

Heinz Kerber

Wir danken auch den Stationen 1 und 2 des
Emmaus Krankenhauses in Niesky,
dem Redner Herrn Lange sowie
dem Bestattungshaus Barthel.
In stiller Trauer

Ehefrau Inge und Tochter Ilona mit Familie
Niesky, im Dezember 2018

Zurück