Hedwig Strafe : Gedenken

Veröffentlicht am 3.April 2020

„Der Tod ist das Tor zum Licht
am Ende eines mühsam
gewordenen Lebens.“
Danksagung
Nachdem wir unsere liebe Entschlafene

Hedwig Strafe
zur letzten Ruhe gebettet haben, möchten wir allen
Verwandten, Freunden und Bekannten, die sie im Leben
achteten und im Tod ehrten, Dank sagen.
Besonderer Dank gilt der Demenzstation des Kursana
Domizils in Guben, der Blumendiele Strafe, Herrn
Dipl.-med. Krüger, dem Bestattungshaus Schade und der
Rednerin Frau Anke Schade für die einfühlsamen Worte.
In stiller Trauer

Die Kinder mit Familien
Guben, im März 2020

Zurück