Hedwig Marschner : Gedenken

Veröffentlicht am 7.September 2018

Alles hat seine Zeit.
Es gibt eine Zeit der Stille,
eine Zeit der Trauer
und eine Zeit der dankbaren Erinnerung.

Danksagung
Für die herzliche Anteilnahme beim Abschiednehmen
von unserer lieben Entschlafenen

Hedwig Marschner
geb. Kindermann
sagen wir allen unseren aufrichtigen Dank.
Ein besonderer Dank gilt Herrn Pfarrer Christoph, dem
Trompeter, dem Blumenhaus Ch. Müller, der Gaststätte
„Hainschänke“ und dem Bestattungsinstitut Kurzawa.
In stiller Trauer
im Namen aller Angehörigen

Ehemann Anton
Finsterwalde, im August 2018

Zurück