Hedwig Förster : Gedenken

Veröffentlicht am 5.Juli 2019

Einschlafen dürfen, wenn man das Leben
nicht mehr selbst gestalten kann,
ist der Weg zur Freiheit und Trost für alle.

Hedwig Förster
* 13.10.1920

† 10.06.2019

Aufrichtigen Dank

sagen wir allen, die ihre Anteilnahme
auf vielfältige Weise zum Ausdruck
brachten.
Danke dem ambulanten Pflegedienst
des DRK für die jahrelange Betreuung.
In liebevoller Erinnerung

Deine Söhne
Werner, Eckhard und Hartmut Förster
mit Familien
Döllingen, im Juni 2019

Zurück