Hartmut Kummich : Gedenken

Veröffentlicht am 19.Juli 2019

Wir waren so viele Jahre zusammen,
teilten gemeinsam Freud und Leid.
Nun bist du von uns gegangen,
hab’ Dank für die schöne Zeit.

Danksagung
Am 4. Juli haben wir von meinem lieben Ehemann, unserem
Vati, Schwiegervati, Opa, Bruder, Schwager und Onkel

Hartmut Kummich
Abschied genommen.
Herzlichen Dank sagen wir allen Verwandten, Bekannten
und Nachbarn, die ihm im Leben ihre Zuneigung und
Freundschaft schenkten, sich in stiller Trauer bei seinem
Tode mit uns verbunden fühlten und ihre Anteilnahme auf
vielfältige Weise zum Ausdruck brachten.
Besonderer Dank gilt der Hausärztin Frau Kühnel, dem
gesamten Pflegeteam der Caritas-Sozialstation „St. Martin“
Großräschen, der Rednerin Frau Schuffenhauer für die
würdevolle Trauerrede, dem Solotrompeter Herrn Weber,
dem Bestattungshaus Marquardt, der Gärtnerei Claudius und
dem Schützenhaus Familie Dase.
In liebevoller Erinnerung

Ehefrau Roselies
Sohn Jürgen
Sohn Uwe mit Jana
Neudöbern, im Juli 2019

Zurück