Hardy Dubinka : Gedenken

Veröffentlicht am 13.April 2018

Eine Träne des Dankes, daß es dich gab.
Eine Träne der Freude für die Zeit mit dir.
Eine Träne der Gewissheit, dein Platz bleibt leer.
Eine Träne der Liebe, aus meinem Herzen
wirst du nicht gehen.

Herzlichen Dank
sagen wir allen Verwandten, Bekannten und Nachbarn,
die sich in stiller Trauer mit uns verbunden fühlten, ihre
Anteilnahme in vielfältiger Weise zum Ausdruck brachten
und mit uns durch ehrendes Geleit Abschied nahmen von
unserem lieben Entschlafenen

Hardy Dubinka
Ein besonderer Dank gilt der Pastorin Höpner-Miech für
ihre Worte des Trostes.
Dank auch dem Blumenhaus Grahl, der Gaststätte Dix und
dem Bestattungsinstitut Kurzawa.
In stiller Trauer
Im Namen aller Angehörigen

Ehefrau Helga

Tanneberg, im März 2018

Zurück