Hans Schötz : Gedenken

Veröffentlicht am 22.May 2020

Wir sind gegangen durch Glück und Leid,
was wir auch taten, wir waren stets zu zweit.
Nun bist du gegangen, zurück bleib ich allein,
jedoch in meinem Herzen wirst du immer bei mir sein.

Danksagung
Nach kurzer, schwerer Krankheit im gesegneten Alter von 86 Jahren
schlief mein Ehemann, unser Vater und Schwiegervater, Opa, Uropa,
Bruder, Onkel und Freund ruhig ein.

Hans Schötz
30.12.1933

21.04.2020

Es ist uns ein Herzensbedürfnis Danke zu sagen
– allen Verwandten, Nachbarn, Freunden und Bekannten, die sich
in stiller Trauer mit uns verbunden fühlten und ihre liebevolle
Anteilnahme durch Schrift- und Geldzuwendungen zum Ausdruck
brachten,
– der Arztpraxis Dr. A. Hegewald und seinem gesamten Praxisteam
für die jahrelange gute Betreuung, ganz besonders für die intensive
Betreuung in den letzten Wochen,
– dem DRK Pflegedienst-Team Finsterwalde, Doberlug-Kirchhain
vorwiegend dem Team Sonnewalde für die liebevolle, intensive
Versorgung und Betreuung,
– dem Bestattungshaus Schülzchen,
– beim Pflanzen- und Blumenbasar Christine Ulukaya.
In Liebe und Dankbarkeit,
im Namen aller Angehörigen

Deine Ehefrau Irene

Zurück