Hans Pfützner : Gedenken

Veröffentlicht am 3.April 2020

Es gibt im Leben für alles eine Zeit,
eine Zeit der Freude, der Stille, der Trauer
und eine Zeit der dankbaren Erinnerung.

Danksagung
Für die vielen Beweise aufrichtiger
Anteilnahme durch Worte, stillen
Händedruck, Schrift, Blumen und
Geldzuwendungen sowie ehrendes
Gedenken bei der Trauerfeier unseres
lieben Entschlafenen

Hans Pfützner
*25.02.1933

† 24.02.2020

sagen wir auf diesem Wege allen Verwandten, Freunden,
Nachbarn und Bekannten unseren herzlichen Dank.
Einen besonderen Dank Herrn Dr. Mevius, dem
Team vom Pflegedienst des DRK, Herrn Pfarrer
Wendel für die tröstenden Worte in der schweren
Stunde des Abschieds, dem Kantor Herrn Jaeger, dem
Blumengeschäft Kerstin Müller, der Gaststätte Schulze
und dem Bestattungsinstitut Kadisch.
In stiller Trauer

Ehefrau Anneliese
Söhne Tino und Matthias mit Familien
Doberlug-Kirchhain, im März 2020

Zurück