Hans-Joachim Pahnitz : Gedenken

Veröffentlicht am 7.November 2018

Alles hat seine Zeit, es gibt eine Zeit der Freude, eine Zeit der Stille,
eine Zeit des Schmerzes, der Trauer und eine Zeit der dankbaren Erinnerung.

Danksagung
Herzlich möchten wir uns bedanken bei allen, die meinem lieben Mann, unserem
lieben Vater, Schwiegervater, Opa, Uropa und Bruder

Hans-Joachim Pahnitz
ihre Verbundenheit und Trauer auf so vielfältige Weise zum Ausdruck brachten, uns
in den schweren Stunden durch eine liebevolle Umarmung, durch persönliche Worte,
durch einen stillen Händedruck sowie mit wunderschönen Blumen beistanden und
ihn auf seinem letzten Weg begleiteten. Unser besonderer Dank für die jahrelange
Betreuung und Unterstützung gilt Frau Dr. Ina Hödel mit ihrem Paxisteam, den
Ärzten und Schwestern des Dialysezentrum Riesa, dem Pflegedienst Regina Seiferth,
dem Fahrdienst „Provitus” sowie dem Seniorenhaus „Albert Schweitzer” Riesa für die
liebevolle Pflege und Betreuung in seinen letzten Tagen.
Weiterhin gilt unser Dank Frau Pfarrerin Christina Moosdorf für die tröstenden Worte
sowie der Trauerhilfe Wünsche für die würdevolle Unterstützung.
In Liebe und Dankbarkeit
Seine Ulla
Seine Kinder mit Familien
im Namen aller Angehörigen
Canitz, Borna und Löbau, im Oktober 2018

Zurück