Hans Joachim Bärsch : Gedenken

Veröffentlicht am 19.Juni 2019

Herzlichen Dank
für tröstende Worte, gesprochen oder geschrieben. Den
Händedruck oder die Umarmung, wenn Worte fehlten,
für die Spenden und Blumen, für die Anteilnahme und
Liebe.
Es gibt ein Band, das der Tod nicht trennen
kann. Unsere Liebe und Gedanken
bleiben für immer bei meinem geliebten
Mann, unserem Vater, Opa und Uropa

Hans Joachim Bärsch
Wir vermissen ihn sehr, fühlen uns aber durch die große
Anteilnahme an unserem Verlust, getröstet.

Familien Brendel, Bärsch und Sabo
Görlitz, im Juni 2019

Zurück