Günter Pohl : Gedenken

Veröffentlicht am 16.Oktober 2019

Danksagung
Einschlafen zu dürfen,
wenn man das Leben
nicht mehr selbst gestalten kann,
ist der Weg zur Ruhe und Trost für alle.
Tiefbewegt von der herzlichen Anteilnahme, die uns
durch stillen Händedruck, tröstende Worte, Blumen
und Geldzuwendungen sowie letztes Geleit zum
Abschied von unserem lieben

Günter Pohl

geb. 06.11.1940

gest. 17.09.2019

entgegengebracht wurde, möchten wir uns auf
diesem Wege bei allen recht herzlich bedanken.
Ein besonderer Dank gilt dem Pflegedienst
Advita, dem Team der Arztpraxis Dr. Mrosk, der
Physiotherapie Weidelhofer, der Ergotherapie
Sucher, der Trauerrednerin Frau Förster und dem
Bestattungshaus DOLOR.
In Liebe und Dankbarkeit:

Erika Pohl
im Namen aller Angehörigen
Zabeltitz, im Oktober 2019

Zurück