Gottfried Eißner : Gedenken

Veröffentlicht am 1.Juni 2018

Einschlafen dürfen, wenn man müde ist,
und eine Last fallen lassen,
die man lange getragen hat,
das ist eine wunderbare Sache.
(Hermann Hesse)

In Liebe und unendlicher Traurigkeit nahmen
wir Abschied von unserem lieben Vater,
Schwiegervater, Opa, Uropa, Bruder, Schwager
und Onkel

Gottfried Eißner
* 06.09.1935

† 23.04.2018

Wir sagen Danke allen, die sich in unserer
Trauer mit uns verbunden fühlten und ihre
Anteilnahme auf vielfältige Weise zum Ausdruck
brachten.
Ein besonderer Dank gilt dem Bestattungshaus
Schützel und der Rednerin Frau Paape für die
tröstenden Worte.
In stiller Trauer

Sohn Eckhard mit Bärbel
Tochter Martina
Enkeltochter Annika mit Familie
Enkeltochter Anja mit Familie
Enkelsohn Nico mit Familie
Enkeltochter Mandy mit Familie
sowie alle Anverwandten

Maasdorf, im Mai 2018

Zurück