Gisela Kuhl : Gedenken

Veröffentlicht am 12.Januar 2018

Du siehst nicht mehr des Garten Grün, du siehst nicht mehr die Blumen blüh’n,
du kannst so vieles nicht mehr tun, wo deine Hände konnten niemals ruh’n.

Wer dich kannte, weiß wie sehr du uns fehlst.

Danksagung
Für die vielen Beweise aufrichtiger Anteilnahme durch stillen
Händedruck, warmherzige Umarmung, liebevoll geschriebene
Worte, Blumen und Geldzuwendungen sowie das ehrende Geleit
beim Abschiednehmen von meiner lieben Mutti, Schwiegermutter,
herzensguten Oma, Schwägerin, Tante und Freundin

Gisela Kuhl
geb. Bernholz
* 21.07.1937

† 12.12.2017

möchten wir auf diesem Wege allen Verwandten, Freunden,
Nachbarn, ehemaligen Kolleginnen und Bekannten herzlichen
Dank aussprechen.
Besonderer Dank gilt unserer Hausärztin Frau Kneist mit ihrem
Team, dem Pflegepersonal des DRK und dem Transportdienst des
ASB für die liebevolle und fürsorgliche Betreuung.
Dank auch an das Bestattungshaus Schülzchen für die hilfreiche
Unterstützung, dem Pfarrer Schuppan für seine tröstenden Worte,
dem Blumenhof Drössler sowie der Gaststätte „Lindenhof“.

In lieber Erinnerung,
im Namen aller Angehörigen

Deine Tochter Katrin mit Volker und Alexander
Schlieben, im Dezember 2017

Zurück