Gisela Kosche : Gedenken

Veröffentlicht am 31.Januar 2020

„Wenn die Sonne des Lebens untergeht,
leuchten die Sterne der Erinnerung.“

DANKSAGUNG
In den schweren Stunden des Abschieds durften wir noch einmal
erfahren, wie viel Liebe, Freundschaft und Achtung meiner lieben Mutti
und unserer lieben Omi

Gisela Kosche
geb. Wolschke
* 22.5.1932
† 29.12.2019

entgegengebracht wurde.
Es ist uns ein Herzensbedürfnis, allen Verwandten, Freunden, Bekannten
für die große Anteilnahme durch stillen Händedruck, lieb geschriebene
Worte, Blumen, Kranz- und Geldzuwendungen sowie das ehrende Geleit
zur letzten Ruhestätte zu danken.
Besonderer Dank gilt:
Herrn Pfarrer Herbruck für seine einfühlsamen, würdevollen und
tröstenden Worte im liebevoll gestalteten Trauergottesdienst sowie
Herrn Bergener für die bewegende musikalische Umrahmung, Frau
Dr. Kubutat für die gute langjährige ärztliche Betreuung und der
Physiotherapie Winkler für die langjährige gute Behandlung, dem
Bestattungsinstitut Mertzig für die liebevolle Planung der Beerdigung.
In stiller Trauer, im Namen aller Angehörigen

Tochter Marina und Familie

Zurück