Gertrud Watzig : Gedenken

Veröffentlicht am 27.Juli 2018

Danksagung
Allen, die in der Stunde des
Abschiedes von unserer lieben
Mutter, Schwiegermutter, Omi und
Uromi

Gertrud Watzig
bei uns waren – persönlich oder gedanklich – und
ihre Anteilnahme ausdrückten, danken wir.
Den Verwandten, Nachbarn, Freunden und
Bekannten danken wir für die tröstenden Worte,
die Blumen und Geldzuwendungen.
Besonderer Dank gilt der Pastorin Frau Scholte-Reh
und dem lieben Pflegepersonal der Arche Noah.
Dank dem Blumenhaus Peschel, der Agrar­
ge­
nossenschaft und dem Bestattungshaus Sven Wielk.
Im Namen aller Angehörigen

Tochter Hannelore Richter

Frauendorf, im Juli 2018

Zurück