Gertrud Müßigbrod : Gedenken

Veröffentlicht am 3.Juli 2019

Danksagung
Mit dem Tod eines geliebten Menschen
verliert man vieles,
aber niemals die mit ihm verbrachte Zeit.
Nachdem wir Abschied genommen
haben von meiner Mutter, unserer
Schwiegermutter, Oma, Uroma und Tante

Gertrudgeb.Müßigbrod
Methner
möchten wir uns auf diesem Weg bei allen Verwandten,
Freunden, Nachbarn und Bekannten für die erwiesene
Anteilnahme durch liebe Worte, gesprochen oder
geschrieben, Blumen und Geldzuwendungen herzlich
bedanken.
Unser Dank gilt der Hausärztin Frau Dr. Jahn mit ihrem
Team, Frau Dr. Schümann, der AWO, den Mitarbeitern
der Elbharmonie AZURIT, dem Bestattungsinstitut
„Pinkert und Partner“, der Rednerin Frau Thau sowie
der „Gaststätte zum Jahnatal“.
In stiller Trauer

Tochter Inge mit Familie
Schwiegertochter Renate mit Familie

Zurück