Gertrud Friede : Gedenken

Veröffentlicht am 22.August 2020

Was du im Leben
hast gegeben,
dafür ist jeder
Dank zu klein.
Du hast gesorgt
für deine Lieben
von früh bis spät,
tagaus, tagein.
Nun ruhe sanft und
schlaf in Frieden,
hab tausend Dank
für deine Müh.
Und bist du auch
von uns geschieden,
in unseren Herzen
stirbst du nie.

Danksagung
Tief bewegt von den vielen Beweisen aufrichtiger Anteilnahme am schmerzlichen Verlust von unserer lieben Verstorbenen

Gertrud Friede
geb. Schmidt
ist es uns ein Herzensbedürfnis, DANKE zu sagen für eine stumme
Umarmung, für das tröstende Wort, gesprochen oder geschrieben,
für einen Händedruck, wenn Worte fehlten, für alle Zeichen der Liebe,
Verbundenheit und Freundschaft, für Blumen, Geldzuwendungen sowie für
das ehrenvolle Geleit in der Stunde des Abschieds. Ein besonderer Dank
gilt allen Verwandten, Nachbarn und Freunden, dem Team der Arztpraxis
Frau Dr. Kreische, dem Pflegepersonal des Seniorenheim „Herbstsonne“
in Kamenz, dem Redner Herrn Raack und dem Bestattungshaus Raack
sowie der Gaststätte „Villa Weiße“.

In stiller Trauer

Ihre Kinder Siegfried, Gerd, Sigrid und Dietmar
mit ihren Familien im Namen aller Angehörigen
Kamenz, im August 2020

Zurück