Gertrud Brühl : Gedenken

Veröffentlicht am 2.August 2019

Jetzt bin ich im Licht angekommen
und meine Seele ist frei.
Eine Freiheit ohne Erwartungen,
Angst, Druck, Schmerz.
Ich bin beschützt und erfüllt
von einer grenzenlosen Liebe.

Herzlichen Dank

sagen wir allen, die den letzten schweren
Weg des Abschieds von unserer lieben
Mutter, Schwiegermutter, Oma, Uroma
und Schwägerin

Gertrud Brühl
geb. Schmidt
* 11.10.1930
† 19.07.2019

mit uns gemeinsam gegangen sind und ihre
Anteilnahme und Wertschätzung auf so vielfältige
Weise zum Ausdruck brachten.
Besonderer Dank gilt Herrn Pfarrer Wendel, Frau Dr.
Schneider, dem Pflegeteam des Seniorenzentrums
„Albert Schweitzer” in Dob.-Kirchhain, dem Team der
Ratsapotheke, Frau Stalinski von der Gaststätte „Klee’s
Biergarten”, dem Blumengeschäft Annett Töpper,
den Sportfreundinnen und dem Bestattungsinstitut
Kadisch.
In stiller Trauer

Tochter Marion Merz mit Rainer
Sohn Detlef Brühl mit Annett
Enkel Steve mit Bettina, Marco mit Sandra,
Stephanie mit Andreas und Ramona mit Vincent
Urenkel Lina, Sophie, Dennis,
Simon, Lucas, Luna, Henri und Karla
Schwägerin Christa mit Kindern
Dob.-Kirchhain, im Juli 2019

Zurück