Gerhard Richter : Gedenken

Veröffentlicht am 10.März 2017

Weinet nicht, dass ich gegangen bin,
freuet euch, dass ich gewesen bin.
Danksagung

Gerhard Richter
Für die liebevollen Beweise aufrichtiger
Anteilnahme durch Wort, Schrift, Blumen,
Geldzuwendungen und das ehrende Geleit
beim Abschied nehmen von meinem lieben
Ehemann möchte ich mich auf diesem
Wege bei allen Verwandten, Freunden,
Nachbarn, Bekannten und ehemaligen
Arbeitskollegen ganz herzlich bedanken.
Insbesondere ist es mir ein Bedürfnis
mich beim Vorstand der Gartensparte
„Am Mühlgraben“, den Gartennachbarn,
den Garagennachbarn, der Rednerin Frau
Exler und dem Bestattungshaus Treuger zu
bedanken.
ln stiller Trauer
Im Namen aller Angehörigen

Deine Ehefrau Ute

Senftenberg, im März 2017

Zurück