Gerhard Lehmann : Gedenken

Veröffentlicht am 22.Juni 2018

Wenn ihr an mich denkt,
seid nicht traurig,
erzählt lieber von mir,
lasst mir einen Platz zwischen euch,
so wie ich ihn im Leben hatte.

Danksagung
Tief bewegt von der großen mitfühlenden Anteilnahme in den schweren
Stunden des Abschieds, den vielen Beweisen der Verehrung, dem stillen
Händedruck, herzlich geschriebenen Worten, zahlreichen Blumen und
Geldspenden sowie dem ehrenden Geleit zur letzten Ruhestätte von meinem
lieben Ehemann, Vater, Opa und Uropa

Gerhard Lehmann
sagen wir allen Verwandten, Freunden, Nachbarn und Bekannten herzlichen
Dank.
Besonderer Dank gilt der Pfarrerin Frau Jung für die tröstenden Worte,
Frau Dr. Borkhardt für die langjährige Betreuung, dem Pflegeteam des
DRK, Klährchen´s Blumenladen, dem Trompeter Herrn Bergener, der
Freiwilligen Feuerwehr Zeckerin, der Gaststätte „Drei Linden“ sowie dem
Bestattungsinstitut Erich Liefring.
In stiller Trauer
im Namen der Familie

Ehefrau Gerda

Zeckerin, im Juni 2018

Zurück