Gerhard Enger : Gedenken

Veröffentlicht am 10.Februar 2021

Du siehst Garten nicht mehr grünen,
in dem Du einst so froh geschafft,
siehst Deine Blumen nicht mehr blühen,
weil Dir der Tod nahm alle Kraft.

Herzlichen Dank
sagen wir allen Verwandten, Freunden,
Bekannten und Nachbarn, die sich
in stiller Trauer mit uns verbunden
fühlten, ihre Anteilnahme in vielfältiger
Weise zum Ausdruck brachten und
Abschied nahmen von unserem lieben
Vater, Schwiegervater, Opa und Uropa

Gerhard Enger
geb. 28.10. 1927

verst. 11.01.2021

Ein besonderer Dank gilt dem Pflegedienst Elbe-Elster
und Herrn Pfarrer Heinze für seine tröstenden Worte.
In stiller Trauer

Tochter Petra mit Joachim
Enkeltochter Mandy mit Andre
und Urenkelin Emelie
Gröden, im Januar 2021

Zurück