Gerd Künzel : Gedenken

Veröffentlicht am 12.Juli 2019

Auf einmal bist Du nicht mehr da,
und keiner kann’s verstehen.
Im Herzen bleibst Du uns ganz nah,
bei jedem Schritt, den wir nun gehen.
Plötzlich, immer noch unfassbar, musstest Du uns viel zu früh verlassen.

Gerd Künzel
24.11.1959 – 14.06.2019

Herzlichen Dank für die große Anteilnahme, die uns auf so vielfältige Weise erreichte,
sei es durch liebe Worte, Blumen, Geldzuwendungen oder tröstende Zeilen.
Danke allen Verwandten, Freunden, Nachbarn und Bekannten.
Vielen Dank den Arbeitskollegen von Mineralquellen Bad Liebenwerda, dem
Bestattungshaus Schützel/Merkel, dem Steinmetz Löbus, Frau Dr. Ruhland und
Schwester Elke, Bettina Broneske und Anja Hübner für den Blumenschmuck, Herrn
Wittig für die Bewirtung, dem Redner Sven Richter und den NETTO-Kollegen in
Falkenberg und Übigau für die Unterstützung.
In stiller Trauer

Deine Mutter Ella
Deine Ehefrau Karin
Dein Sohn Sven mit Susann und Ben
Deine Tochter Kristin mit Rocco
Schwester Annett mit Silko, Carolin und Nico, Jannis
Bruder Steffen mit Renate, Susann mit Familie, Sarah
Schwager Klaus mit Gabi, Andreas und Nadja
Schwägerin Ingrid mit Walter, René, Marcel mit Carmen und Verena
Schwager Dietmar
Schwager Steffen mit Franzi, Vanessa und Steffanie
Kossdorf, im Juli 2019

Zurück