Gerd Besa : Gedenken

Veröffentlicht am 28.Juli 2018

Erinnerungen, die unsere Herzen berühren,
gehen niemals verloren.

Danksagung
In aller Herzlichkeit möchten wir uns ganz besonders
bei allen Verwandten, Freunden und Nachbarn für die
überwältigende Anteilnahme bedanken, die unserem Papa

Gerd Besa
entgegengebracht wurde. Ein besonderer Dank gilt den
lieben Schwestern der Station 2 und der Intensivstation
des Kreiskrankenhauses in Weißwasser, der Arztpraxis
Rudtsch und der Diakonie in Schleife, dem Blumenladen
Krautz, dem Redner Herrn Lehmann und dem
Bestattungshaus Rogenz sowie der Gaststätte Köppen.
Im Namen aller Angehörigen
Sohn Uwe
Tochter Sabine
Groß Düben, im Juli 2018

Zurück