Fritz Noack : Gedenken

Veröffentlicht am 19.April 2019

Danksagung
Für die vielen Beweise aufrichtiger
Anteilnahme durch Blumen, Geldzuwendungen, tröstende Worte sowie
persönliches Geleit in den Stunden
des Abschieds von

Fritz Noack
danke ich im Namen der Familie allen Verwandten,
Freunden, Nachbarn und Bekannten.
Besonderer Dank gilt dem Bestattungshaus Reinhold,
den Trauerrednern Frau Nicole Paape und Herrn Kurt
Wüstefeld, dem Blumenhaus Wolf, den Kameraden der
Freiwilligen Feuerwehr Lauchhammer, Frau Naundorf und
den Betreuern vom WB 5 des „Mückenberger Ländchens“,
den Schwestern vom DRK-Pflegedienst, den Ärzten Frau
Richter und Herrn Lehmann und ihren Schwestern, Frau
Fuhrmann und ihren Kollegen der Apotheke LauchhammerWest sowie der Familie Bloedorn vom „Wiener Café“ für
die Bewirtung.

Ehefrau Gerhild Noack
mit Familie
Lauchhammer, im April 2019

Zurück