Fritz Laube : Gedenken

Veröffentlicht am 24.Januar 2020

Wer so gewirkt im Leben,
wer so erfüllte seine Pflicht
und stets sein Bestes hat gegeben,
für immer bleibt er uns ein Licht.

Danksagung

Fritz Laube
* 15.12.1939

† 04.01.2020

In den schweren Stunden des Abschieds haben wir noch einmal erfahren
dürfen, wie viel Wertschätzung, Freundschaft und Achtung unserem lieben
Ehemann und Vater entgegen gebracht wurde und wie Viele ihn auf seinem
letzten Weg begleiteten.
Ein besonderer Dank gilt Herrn PD Dr. Stephan Kreher, den Palliativ-Schwestern
der AWO Falkenberg, Herrn Pfarrer Bechler für seine tröstenden Worte, dem
Kirchenchor der Kantorei Falkenberg/Uebigau und allen Musikern, die ihn auf
seinem letzten Weg begleitet haben.
Allen Verwandten, Freunden und Nachbarn, die uns in der schweren Zeit
immer zur Seite standen, sind wir zutiefst dankbar.
Dank auch dem Bestattungshaus Hans-Jürgen Barz, dem Blumenhaus Carola’s
kleine Blumenwelt und der Gaststätte Waldschlößchen, die uns helfend zur
Seite standen.
In stiller Trauer

Ehefrau Jutta
Sohn Ulf mit Ramona und Familie
Falkenberg/E., im Januar 2020

Zurück