Friedrich Hübner : Gedenken

Veröffentlicht am 21.November 2020

Danksagung
Herzlichen Dank für die liebevolle Anteilnahme, die uns
beim Abschied von meinem lieben Ehemann, liebevollen
Vati, Opa, Uropa, Bruder, Schwager, Onkel und Cousin

Friedrich Hübner

Keiner wird
gefragt,
wann es ihm
recht ist
Abschied
zu nehmen.

durch Wort, Schrift, Blumen und stillen Händedruck zuteil wurde.
Wir danken allen Verwandten, Freunden, Schulfreunden, Bekannten
und Nachbarn, die uns in den schweren Stunden des Abschieds Trost
spendeten. Besonders bedanken möchten wir uns ganz herzlich beim
ASB Pflegeheim in Königsbrück für die liebevolle und unermüdliche
Betreuung, Achim Schäfer und Gruppe für die musikalische
Umrahmung sowie dem Bestattungshaus Raack für die Unterstützung
und dem Redner Herrn Raack für seine tröstenden Worte.

In stiller Trauer
Ehefrau Helga
Tochter Marion und Kinder mit ihren Familien
im Namen aller Angehörigen
Schwepnitz, im November 2020

Zurück