Friedchen Mutrack : Gedenken

Veröffentlicht am 20.September 2019

Wenn ihr an mich denkt, seid nicht traurig,
sondern habt den Mut, von mir zu erzählen.
Lasst mir einen Platz zwischen euch,
so wie ich ihn im Leben hatte.
Danksagung
Unendlich traurig, aber mit vielen schönen Erinnerungen, nahmen
wir Abschied von unserer lieben Mutti, Schwiegermutti, besten Oma
und herzensguten Schwester, Schwägerin, Tante und Cousine

Friedchen Mutrack
* 01.07.1941

geb. Drößler

† 19.08.2019

Wir danken allen Verwandten, Freunden, Bekannten und ehem. Arbeitskollegen des
Amtes Schlieben für die aufrichtige Anteilnahme in Form von liebevoll geschriebenen
Worten, herzlichen Umarmungen, Blumen - und Geldzuwendungen sowie dem ehrenden
Geleit auf ihrem letzten Weg.
Wir spürten in diesen Tagen besonders, wie viel Achtung und Wertschätzung unserer
Mutter zu teil wurde.
Ein großer Dank gilt dem Bestattungshaus Schülzchen für die würdevolle Verabschiedung,
den Bläsern um Andreas Löffler, Herrn Mario Pfau für die Bewirtung in der Mühle Jagsal
sowie dem Blumenhof Drößler für das wundervolle Blumenmeer.
Wir vermissen Dich sehr
Dein Sohn Ronald, Doreen, Marvin und Tino mit Sarah
Deine Tochter Anke, Thorsten, Pascal und Lucas
Deine Tochter Annett, Markus, Marius und Elias
Dein Bruder Bernd mit Familie
sowie alle Angehörigen
Kolochau, im August 2019

Zurück