Franz Wilkniß : Gedenken

Veröffentlicht am 27.April 2018

Die Erinnerung an einem Menschen geht nie verloren,
wenn man ihn im Herzen behält.

Danksagung
Für die vielen Beweise aufrichtiger Anteilnahme
durch stillen Händedruck, herzlich geschriebene
Worte, Blumen- und Geldzuwendungen sowie das
ehrende Geleit zum Abschiednehmen meines lieben
Mannes, unseres Vaters, Opas, Uropas, Bruder und
Schwager

Franz Wilkniß

geb. 04.08.1929

gest. 25.03.2018

möchten wir uns auf diesem Wege bei allen
Verwandten, Freunden, Nachbarn und Bekannten
recht herzlich bedanken.
Besonderer Dank gilt dem Bestattungshaus
Schülzchen, der Blumenwerkstatt Pusteblume
Kolochau, dem Solobläser Herrn Brünnich und der
Gaststätte Schädel Naundorf.
In stiller Trauer

Ehefrau Irmgard
Sohn Frank mit Michaela
Tochter Ines mit Gert
und alle Angehörigen
Wehrhain, im April 2018

Zurück