Frank Raak : Gedenken

Veröffentlicht am 15.August 2020

Danksagung
Allen, die sich in unserer Trauer beim Abschied von
meinem lieben Bruder

Frank Raak
mit uns verbunden fühlten, sage ich auch im Namen
der Familie herzlich Danke.
Besonders danken wir der Hausärztin Frau Dipl.-Med.
Schünemann, dem Team Boxberg vom Pflegedienst
Kunze, Krankenpflegerin Christin Rötschke, dem SAPVTeam See mit Dr. Ansorge, den Schwestern, Pflegern
und Ärzten der Station 3 des Krankenhauses Emmaus
in Niesky sowie dem Bestattungshaus Rogenz.
Im Namen aller Angehörigen

Schwester Veronika
Reichwalde, im August 2020

Zurück