Frank Große : Gedenken

Veröffentlicht am 22.May 2020

Wir gingen einen langen Weg gemeinsam,
aber er war doch zu kurz.

Danksagung
Für die aufrichtige Anteilnahme, die uns
durch stillen Händedruck, tröstende Worte,
herzlich geschriebene Zeilen, Blumen und
Geldzuwendungen meines geliebten Mannes

Frank Große
zuteil wurden, möchten wir auf diesem Wege
allen Verwandten, Freunden,
Bekannten und Nachbarn unseren
tief empfundenen Dank aussprechen.
Ein besonderer Dank gilt dem Team vom
Seniorenhof „Mückenberger Ländchen“ WB1,
dem Klinikum Senftenberg Station 21 sowie der
Intensivstation für die fürsorgliche Pflege
und Betreuung, dem Bestattungshaus Mehl,
dem Redner Herrn Woraschk sowie
dem Blumenaus Rosse.
In stiller Trauer
Im Namen aller Angehörigen

Ehefrau Annemarie
Lauchhammer, im Mai 2020

Zurück