Ewald Sehmisch : Gedenken

Veröffentlicht am 9.November 2018

Erinnerungen die unser Herz berühren
gehen niemals verloren.
Denn die Erinnerung ist unsterblich
und gibt uns Trost und Kraft.
In Liebe und Dankbarkeit nahmen wir Abschied von
meinem lieben Ehemann, unserem guten Vater,
Schwiegervater, Opa und Uropa

Ewald Sehmisch
* 21.11.1935

† 16.10.2018

Für die vielen Beweise aufrichtiger Anteilnahme in den schweren
Stunden des Abschieds, liebevoll geschriebene Worte, Blumen und
Geldzuwendungen sowie für das ehrende Geleit zur letzten Ruhestätte
unseres lieben Entschlafenen möchten wir auf diesem Wege bei
allen Verwandten, Freunden, der Hausgemeinschaft und Bekannten
herzlichen Dank sagen.
Besonderer Dank gilt dem Redner Herrn Barz für seine tröstenden
Worte, Herrn Dr. Möbius für die jahrelange fürsorgliche Behandlung,
der AWO und Tagespflege, dem Blumengeschäft Silber und dem
Bestattungshaus Barz für die würdevolle Begleitung sowie der
Gaststätte Kronprinz.
In stiller Trauer

Ehefrau Christa und Kinder
Falkenberg, im Oktober 2018

Zurück