Eva-Maria Radigk : Gedenken

Veröffentlicht am 28.Februar 2020

Du starbst so unerwartet und wirst so sehr vermisst,
du warst uns lieb und gut, dass man dich nie vergisst.
Es ist so schwer, dies zu versteh’n,
dass wir uns nie mehr wiederseh’n!

Danksagung
Für die zahlreichen und liebevollen Beweise aufrichtiger Anteilnahme durch Wort,
Schrift, stillen Händedruck, Blumen und Geldzuwendungen möchten wir uns bei allen
Verwandten, Freunden, Nachbarn und Bekannten herzlich bedanken, welche uns auf
dem letzten Weg zur Ruhestätte unserer lieben Mutter, Schwiegermutter, Oma, Schwester
und Tante

Eva-Maria Radigk

begleitet haben.
Ein besonderer Dank gilt dem Bestattungsinstitut Kadisch, der Pfarrerin Brigitte MüllerLindner, den Bläsern und dem Blumengeschäft Müller.
In stiller Trauer
Kinder Michael und Manuela
Enkelkinder Jason, Steven und Isabella
Geschwister Siglinde, Cornelia, Hans-Werner und Frank
sowie alle Anverwandten
Arenzhain, im Februar 2020

Zurück