Erika Köhler : Gedenken

Veröffentlicht am 21.März 2020

Was bleibt sind Liebe und Erinnerung.
Herzlichen Dank sagen wir allen,
die unsere liebe Mutti,
Schwiegermutti, Oma und Uroma

Erika Köhler
auf ihrem letzten Weg begleiteten, sie durch Blumen ehrten
und uns durch eine stille Umarmung, tröstende Worte,
liebevoll geschriebene Zeilen und Geldzuwendungen ihre
Anteilnahme bekundeten. Die damit zum Ausdruck
gebrachte Verbundenheit hat uns tief bewegt.
Ein besonderes Dankeschön gilt dem gesamten Team des
Pflegeheimes St. Jakob, Haus 1, mit seinem Leiter Herrn
Liebezeit in Zittau, Innere Weberstraße, ihren Hausärztinnen
Frau Eder in Zittau und Frau Leckelt aus Bernstadt, an Frau
Bonow für die einfühlsame und zu Herzen gehende
Trauerrede, Herrn Simmchen für die musikalische Begleitung
sowie dem Bestattungsdienst Zittau für die gute Betreuung.
In liebevoller Erinnerung

ihre Tochter Ursel mit Hartmut
ihr Sohn Klaus mit Resi
ihre Enkel und Urenkel

Zurück