Erika Heyne : Gedenken

Veröffentlicht am 26.Oktober 2019

Danksagung
Wenn Ihr an mich denkt, seid nicht traurig.
Erzählt lieber von mir und traut euch zu lächeln.
Lasst mir einen Platz in Eurer Mitte,
so wie ich ihn im Leben hatte.
Für die vielen Beweise aufrichtiger Anteilnahme durch
stillen Händedruck, herzliche Umarmungen, liebevoll
geschriebene Worte, Blumen, Geldzuwendungen und
ehrendes Geleit beim Abschied von meiner lieben Ehefrau,
unserer lieben Mutti, Omi und Uroma

Erika Heyne

sagen wir auf diesem Wege herzlichen
Dank. Ein besonderer Dank gilt dem
Bestattungshaus Rogenz und der Pfarrerin
Frau Arndt.
In liebevoller Erinnerung
im Namen aller Angehörigen

Ehemann Erich Heyne
Pechern, im Oktober 2019
Der Gedächtnisgottesdienst findet am 03. 11. 2019
um 10.30 Uhr in der Kirche in Pechern statt.

Zurück