Erhard Rißmann : Gedenken

Veröffentlicht am 30.März 2019

Behaltet mich, so wie ich war, im Herzen.
Erinnert euch und lächelt über manch gewesenen
schönen Augenblick. Sprecht ab und zu von mir,
dann lächle ich zurück.

Danksagung
Tiefbewegt von der großen Anteilnahme durch stillen
Händedruck, herzlich geschriebene Worte, Blumen und
Geldzuwendungen sowie für das ehrende Geleit in der
Stunde des Abschieds zur letzten Ruhestätte unseres
lieben Entschlafenen

Erhard Rißmann

sagen wir allen Verwandten, Freunden, Nachbarn und
Bekannten, Arbeitskollegen, dem Billardverein Alte
Herren, der FFW Neustadt, dem Fußballverein recht
herzlichen Dank.
Ein besonderer Dank gilt dem Bestattungshaus
Tannenhauer, dem Pfarrer Michel für die tröstenden
Worte, Frau Dr. Rudtsch, Frau Römer, dem Blumenladen
Krautz sowie der Gaststätte „Zum Hammer“.
In stiller Trauer,

Ehefrau Anna, Kinder und alle Anverwandten.

Zurück