Erhard Muschick : Gedenken

Veröffentlicht am 21.Februar 2020

Das Leben des lieben Vaters, meines guten Opas, unseres geliebten
Bruders, Schwagers, Onkels und Cousins

Erhard Muschick
04.06.1951 – 06.02.2020
hat sich mit nur 68 Jahren viel zu früh vollendet.
Er liebte das Leben. Doch nach schwerer Krankheit, voller Hoffnung und Zuversicht, verstarb er plötzlich im Beisein seines Schwagers.
Herrn Optiker Brämigk danken wir für die schnelle 1. Hilfe bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes. Ebenso danken wir allen, die ihn während seiner Krankheit betreuten sowie für die
ausgesprochene Anteilnahme aus der Nachbarschaft. Wir haben ihn auf dem Friedhof in
Altdöbern im Familienkreis zu Grabe getragen.
In tiefer Trauer

Sohn Daniel Muschick und Katja mit Enkeltochter Michelle
Schwester Dr. Doris Melke und Familie
Schwester Monika Schober und Familie
Altdöbern, im Februar 2020

Zurück