Erhard Krone : Gedenken

Veröffentlicht am 8.Februar 2020

Danksagung
Das Sichtbare ist vergangen,
aber es bleibt die Liebe und Erinnerung.

Erhard Krone
geb. 01.02.1941

gest. 12.01.2020

Wir danken von ganzem Herzen allen Verwandten, Freunden, Nachbarn,
ehemaligen Kollegen und Bekannten
... für das tröstende Wort, gesprochen oder geschrieben
... für einen Händedruck, wenn Worte fehlten
... für alle Zeichen der Liebe und Freundschaft
... für ein stilles Gebet.
Ebenso Dank an Herrn Pfarrer Schwäbe, der Organistin Frau Szonn,
den Bläsern, dem Team der Gaststätte „Zur Wehrkirche“ Horka, dem
Blumenladen Friedrich und dem Bestattungshaus Barthel.
In stiller Trauer

Seine Söhne Karsten und Sven-Uwe
Horka, Niesky, im Februar 2020

Zurück