Emma Kubis : Gedenken

Veröffentlicht am 11.Januar 2019

Je schöner und voller die Erinnerung,
desto schwerer ist die Trennung.
Aber die Dankbarkeit verwandelt die
Erinnerung in stille Freude.
Man trägt das vergangene Schöne wie
ein kostbares Geschenk in sich.

(Dietrich Bonhoeffer)

Herzlichen Dank

Emma
Kubis
1923 – 2018

sagen wir allen Verwandten, Freunden, Nachbarn und Bekannten, die sie auf ihrem letzten Weg begleiteten, die sich in stiller
Trauer mit uns verbunden fühlten und ihre Anteilnahme auf
vielfältige Weise zum Ausdruck brachten. Ein besonderer Dank
gilt der Hausärztin Frau Christina Kühnel und ihrem Team, der
Caritas-Sozialstation „St. Martin“ Großräschen, Herrn Kaplan
Anish, dem Solotrompeter Herrn Aigringer, dem Bestattungshaus Marquardt, der Gärtnerei Claudius sowie der Gaststätte
von Familie Laurisch.
In Liebe und Dankbarkeit

Die Kinder mit Familien
Reddern, im Januar 2019

Zurück