Emilie Stehr : Gedenken

Veröffentlicht am 10.Juli 2019

Eine Stimme, die uns vertraut war, schweigt.
Ein Mensch, der immer für uns da war,
lebt nicht mehr.
Was uns bleibt sind Liebe, Dank und Erinnerung an
viele schöne Jahre.
Für die vielen Zeichen der
Anteilnahme, Verbundenheit und
Freundschaft, die wir beim
Abschiednehmen von unserer
lieben Mutti, Schwiegermutti,
Oma und Uroma

Emilie Stehr
erfahren durften, danken wir allen Nachbarn,
Arbeitskollegen, Freunden und Bekannten.
Ein besonderer Dank gilt dem Bestattungshaus
Barthel, dem Redner Herrn Arlet, dem Solotrompeter
und dem Eiscafé Becker.
In stiller Trauer

Ihr Ehemann Klaus
im Namen aller Angehörigen
Niesky, im Juli 2019

Zurück