Elvira Kuhleig : Gedenken

Veröffentlicht am 14.Juni 2019

Eine Stimme, die uns vertraut war, schweigt.
Ein Mensch, der immer für uns da war, ist nicht mehr.
Was bleibt, sind dankbare Erinnerungen,
die uns niemand mehr nehmen kann.

Herzlichen Dank
In den schweren Stunden des Abschieds durften wir erfahren, wie viel Liebe,
Freundschaft und Achtung meinem lieben Schatz, unserer Mama und Oma

Elvira Kuhleig
entgegengebracht wurde.
Tief bewegt danken wir allen Verwandten, Freunden, Arbeitskollegen, Nachbarn
und Bekannten für ihre aufrichtige Anteilnahme, sei es durch stillen Händedruck,
Umarmungen, liebevoll geschriebene Worte, viele Blumen und Geldzuwendungen
oder durch das ehrende Geleit zur letzten Ruhestätte. Besonderer Dank gilt dem
Bestattungshaus Marquardt für die würdevolle Gestaltung der Trauerfeier, der
Hausärztin Frau Christina Kühnel mit ihrem Team für die sehr gute ärztliche
Betreuung, dem Pflegedienst der Caritas Sozialstation „St. Martin“ in Großräschen, der
Hauskrankenpflege Benner für die liebevolle Unterstützung, dem Redner Herrn John,
dem Musiker Herrn Mario Hess und der Gärtnerei Claudius.
Du fehlst uns sehr

Lebensgefährte József
Sohn André
Tochter Juliane mit Familie
Altdöbern, im Juni 2019

Zurück