Elsbeth Winkelmann : Gedenken

Veröffentlicht am 24.April 2020

Wenn sich der Mutter Augen schließen,
ihr liebes Herz im Tode bricht.
Dann ist das schönste Band zerrissen,
denn Mutterliebe ersetzt man nicht.

Danksagung
Nach einem gesegneten Alter von
94 Jahren haben wir Abschied
genommen von unserer lieben Mutter,
Oma, Uroma, Tante und Cousine

Elsbeth Winkelmann
geb. Beilig
geb. 27.04.1925 gest. 03.04.2020

Allen Verwandten, Nachbarn und Bekannten, die sich
in stiller Trauer mit uns verbunden fühlten und ihre
liebevolle Anteilnahme auf so vielfältige Weise zum
Ausdruck brachten, danken wir von Herzen.
Ein besonderer Dank gilt Herrn Pfarrer Seifert für seine
tröstenden Worte, dem Hausarzt Dr. Grünert, dem
Blumenhaus Weinert und dem Bestattungsinstitut
Schützel/Merkel.
In stiller Trauer

Deine Töchter Bettina und Doris
Deine Enkelkinder Beatrice, René
Reik und Dirk mit Familien
sowie alle Anverwandten

Zinsdorf, Lausitz, im April 2020

Zurück